Sie befinden sich hier:  Über uns Aktuelles

08.11.2010

Erschließung neuer Bauplätze in Wellingholzhausen

In Melle-Wellingholzhausen wird in Kürze mit der Erschließung von 25 neuen Baugrundstücken begonnen. Damit wird nun auch der letzte Bauabschnitt des im Norden von Wellingholzhausen gelegenen Baugebietes „Am Osterbach“ realisiert. Mit der Erschließung und der Vermarktung ist die Wohnungsbau Grönegau GmbH betraut worden. Das neue Baugebiet fügt sich in nördlicher Richtung an die vorhandene Einfamilienhausbebauung an. Im Frühjahr kommenden Jahres können die ersten Bauwilligen mit der Umsetzung Ihrer Eigentumswünsche beginnen. „Wir sind bei der Grundstücksaufteilung auch auf die wieder anziehende Nachfrage nach größeren Baugrundstücken eingegangen“, teilt Geschäftsführer Dirk Hensiek mit. Damit könne auch in Wellingholzhausen wie in allen anderen Stadtteilen Bauland angeboten werden, um insbesondere auch junge Familien in den Stadtteilen dauerhaft zu halten. Der städtische Bebauungsplan sieht für die zwischen 540 m² und 944 m² großen Grundstücke wie auch in den früheren Bauabschnitten eine eingeschossige Bebauung vor. Eine Bauträgerbindung sowie eine Festlegung hinsichtlich der Gestaltung und der Hausausrichtung besteht nicht, wodurch den Bauherren eine individuelle Bebauung ermöglicht wird. 

 » Zum Baugebiet

Aktuelles

Filmreif: Generationengerechtes Wohnen in
Melle-Riemsloh!