2021

Mietwohnungsbau trifft Jugend- und Kulturzentrum

In Melle-Mitte hat der erste Bauabschnitt der Quartiersentwicklung "Neue Mitte Nord" an der Buerschen Straße begonnen. In Bauherrengemeinschaft mit der Stadt Melle entsteht hier ein gemischt genutztes Gebäudeensemble im energieeffizienten EnEV55-Standard. Neben den Räumlichkeiten des neuen Jugend- und Kulturzentrum bietet das durch Nbank und KfW-Bank geförderte Bauwerk auch Platz für 33 Mietwohnungen, die mit bezahlbaren Mieten angeboten werden sollen. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts ist für Ende 2022 geplant.